Kunden-Login

Kunden-Login

Kategorien

#Dieselgate #Versicherungsschutz bei Stilllegung #Abgassskandal

Abgassskandal oder Dieselgate – betroffen sind Millionen Fahrzeuge. Inzwischen sind eine Menge Rückrufe ausgesprochen worden, einige Fahrzeuge haben aber sogar die Betriebserlaubnis verloren.

Was ist dann eigentlich mit der Kfz Versicherung?

Hat auch dein Auto unerlaubte Software ist trotzdem erst einmal alles “ok”. Dein Auto hat dann weiterhin eine Betriebserlaubnis. Dies gilt auch, wenn es in die Werkstatt zurück gerúfen wird, um eine neue Software aufzuspielen. Allerdings müssen die vom KBA (Kraftfahrtbundesamt) gesetzten Fristen beachtet werden! Und die Einhaltung der Fristen ist wichtig. Die Fahrzeuge sind dem KBA genau bekannt und das KBA verfügt eine Stillegung, wenn in der gesetyten Frist keine Bestaetigung des Herstellers ueber die Aufspielung der neuen Sofware erfolgt.

Stillegung und dann?

Werden die Fristen nicht eingehalten oder gibt es keine Loesung per Software wird das Auto vom KBA stillgelegt, da dann die Betriebserlaubnis erlischt. In der Regel wird der Versicherungsvertrag dann in eine Ruheversicherung umgewandelt. Wichtig – eine bestehende Vollkasko wird nur als Teilkasko fortgefuehrt, die Teilkasko bleibt bestehen. Beachte aber auch evtl. bestehende Vorgaben wo das Kfz stehen muss (Garage, umfriedeter Abstellplatz…).

Bei Fragen wende dich gerne auch an uns.

AM